Nachhaltige Projektsteuerung

Valérie Madoka Naito ist seit 1991 im Architekturbereich tätig.

Sie ist seit 2008 als Freie Architektin Mitglied der Architektenkammer Sachsen und in deren Architektenliste eingetragen. Von 2009 bis 2016 war sie Vorsitzende des Wahlkommitees der Architektenkammer Sachsen. Seit 2017 ist sie Mitglied des Vorstandes der Architektenkammer Sachsen und dort in den Arbeitskreisen „Energiesparendes und Ökologisches Bauen“ sowie „Nachhaltiges Planen und Bauen“ aktiv.

Ihre Tätigkeit konzentrierte sich zunächst auf die Sanierung von Altbauten, auch im Denkmalbereich. Als weiterer Schwerpunkt kamen der Nachhaltige Wohnungsbau sowie die Projektsteuerung hinzu. So ist sie seit 2013 (zunächst Unterbevollmächtigte, dann Selbstständige) Projektleiterin des ecoquartier Pfaffenhofen/Ilm.