Naito in der Presse

Leipziger Volkszeitung – Loests Vermächtnis als Film-Stoff

"Aufrecht stehen": Valérie Madoka Naito hat über das Minkewitz-Bild eine Dokumentation gedreht. Der erste Kameraschwenk geht quer durch das großräumige Atelier von Reinhard Minkewitz (58) in Leipzig-Schleußig. Es sind einprägsame, getragene Bilder. Der filmische Blick schweift durch ein Künstler-Domizil, in dem bis Februar 2015 jenes großformatige Bild enstand, über das es die Jahre zuvor einen erbitterten Streit zwischen Universität und dem Schriftsteller Erich Loest (1926-2013) gegeben hatte.

Leipziger Volkszeitung – Loests Vermächtnis als Film-Stoff